Gourmet

Högl Genusstipp: Meisterköche im Visier


Bei Högl lieben wir es, Sie mit schönen Dingen zu inspirieren. Dieses Mal stellen wir Ihnen einige Küchenmeister vor und bieten Ihnen einen kleinen Einblick in die vielfältige Gourmetlandschaft Österreichs.

 

Fotos: Tian. Ingo Pertramer

Restaurant Lukas in Schärding


Der Newcomer aus der schönen Barockstadt Schärding nahe dem Heimatort von Högl beeindruckt seine Gäste weit über die Landesgrenzen hinaus. Mit jungen 25 Jahren schaffte es Lukas Kienbauer mit seinem Team, auch den Gault Millau von sich zu überzeugen: 2 Hauben im ersten Jahr – eine Meisterleistung! Bei „Lukas“ finden Sie keine Speisekarte, Sie dürfen sich überraschen lassen und dem Koch bei der Kreation der kulinarischen Genüsse quasi in den Topf schauen. Auch die anti-alkoholische Getränkebegleitung sucht ihresgleichen – wir sind uns sicher, der Besuch bei „Lukas“ wird nicht nur Ihren Gaumen beeindrucken.

 

Foto: Lukas Restaurant
Foto: Lukas Restaurant


 

Hereinspaziert beim Steirawirt

Alte Tradition im neuen Gewand – so würde man die Küche im Steirawirt gut beschreiben.
Richard Rauch und seine Schwester Sonja sind das Dreamteam der österreichischen Gastro-Szene. Im idyllischen Trautmannsdorf (eine Stunde südlich von Graz) kocht der Küchenmeister seine Gäste mit seinen kreativen Rezepten sprichwörtlich ein. 3 Haubensprechen für sich und für ihn.

 

Foto: Steira Wirt


 

Tian – Veggie auf Haubenniveau

Ausgezeichnet mit einem Michelin Stern ist das Tian DAS beste vegetarische Restaurant Österreichs
und eines unter den vier besten in Europa. Das Wiener Haubenlokal bietet seinen Gästen eine Genussreise in 6, 8 oder 10 Gängen. „Essen braucht keine besondere Sprache. Essen braucht eine Seele“, so Paul Ivic, Chef de Cuisine und Geschäftsführer des Tian.​

 
Foto: Tian. Ingo Pertramer
 

Steirereck im Wiener Stadtpark

Sie haben Lust auf Mariazeller Saibling im Bienenwachs oder Forono Rübe mit Duftrosen? Dann sind Sie im Steirereck im Stadtpark in Wien genau richtig. Hier erwarten Sie genussvolle Kompositionen, die Ihren Gaumen verzaubern werden. Nicht umsonst hat Küchenchef Heinz Reitbauer 2017 den Titel „Koch des Jahrzehnts“ verliehen bekommen und freut sich auch 2017 weiterhin über 4 Hauben.

 

Foto: Steirereck

 

Foto: Steirereck

 

 

Tipp: Unbedingt vorreservieren. In diesem Sinne: Guten Appetit!


Für einen Besuch in einem der Haubenlokale bedarf es nicht eines teuren Zwirns, mit Smart Casual liegen Sie immer richtig. Unsere neuen Högls begleiten Sie gerne auf Ihrer Genussreise durch Österreich.


 

Das könnte Sie auch interessieren

Welcome spring!

Wenn die ersten Frühlingsstrahlen meine Haut wärmen, gehe ich modisch dem Sommer entgegen.  

Kunstrausch

Lassen Sie sich von über 100 Kunstwerken in der Albertina inspirieren!

Gesucht – gefunden

Nach langer Suche hat Sängerin Adrien Szekeres bei Högl endlich ihre Lieblingsschuhe gefunden.