Auf Entdeckungsreise durch Wien

Interessiert an der Geschichte Wiens begebe ich mich in meiner Freizeit vorzugsweise auf Entdeckungsreise in die historische Innenstadt. Allein aus der Tradition heraus darf ein kurzer Stopp im Lokal „Zum Schwarzen Kamel“ nicht fehlen.
 

 



 
Über Jahrhunderte hinweg, das aktuelle Interieur stammt übrigens aus dem Jahr 1902, wurde in der Bognergasse 5 eine kulinarische Institution etabliert, die den anspruchsvollen Wiener mit Hausgemachtem zu verwöhnen mag. Die Brötchen mit originellen Aufstrich-Variationen zählen nicht nur zu den besten der Stadt, sondern spenden auch die notwendige Energie für den nachfolgenden Spaziergang.
 
Inspiriert durch die lang herbeigesehnte warme Jahreszeit begebe ich mich mit den dazu passenden sommerlichen aber gleichermaßen bequemen Schuhen Richtung Stadtpark. Wer nach Natur in der Stadt sucht, wird in dieser herrlichen Grünoase fündig werden.

 
 
Inspiriert durch die lang herbeigesehnte warme Jahreszeit begebe ich mich mit den dazu passenden sommerlichen aber gleichermaßen bequemen Schuhen Richtung Stadtpark. Wer nach Natur in der Stadt sucht, wird in dieser herrlichen Grünoase fündig werden.

Schuhe: HÖGL
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Der erste Eindruck zählt

Martina Berg rät: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Darum setzt sie auf stilvolles Styling und auf HÖGL.

Lesen Sie mehr
blog image

Slip-on-Sneaker zum Verlieben

Ob man mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, dem Bus hinterherrennt oder bei einem Event stundenlang stehen muss - es gibt kein anderes Schuhwerk, mit dem sich diese Situationen so gut meistern lassen wie mit Sneakers.
 

Lesen Sie mehr
blog image

Magic Metallic

Schick und strahlend mit metallischen Highlights.

Lesen Sie mehr