Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Klasse tragen - Akzente setzen

Rote Pumps sind und bleiben ein Must-Have im Schuhschrank jeder modebewussten Frau.

Rote Pumps - ein zeitloser Klassiker, der schon seit Jahrzehnten nicht mehr aus der Mode wegzudenken ist. Sattes Dunkelrot, tiefes Braunrot und leuchtendes Hellrot sind und bleiben die absoluten Hingucker an Ihren Füßen, auch im nächsten Jahr! Wenn Sie also gerne selbstbewusst auftreten, und sich von der Masse abheben, dann sollten Sie sich dringend einen roten High Heel zulegen.

Der rote Stiletto-Pumps von Högl aus glänzendem Lackleder ist ein wahres Kombinationstalent und setzt jedem Outfit modisch die Krone auf. Der Pfennigabsatz misst 6,7 cm - hoch genug, um vollkommen zu wirken, niedrig genug um noch komfortabel gehen zu können. Sie machen größer, betonen die Beine und geben dem Schritt einen eleganten Schwung.

Schick und morden stylt man den roten Hingucker beispielsweise zum Casual Outfit mit lässiger Denim Jeans und hellem Print-Shirt. Wer den Look noch aufregender gestalten möchte, greift zusätzlich zu einem roten It-Peace, das die Farbe der Schuhe aufgreift – hier ein roter Statement-Mantel.

Die femininen Allrounder harmonieren ebenso zum klassisch gedeckten Business-Look und zur eleganten Abendrobe. Kurz um: Rote Pumps werden noch lange zu den Must-Haves in den Schuhschränken der Frauen dieser Welt gehören!


Jacke: Zara
Jeans: Topshop
Pumps: Högl

Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Göttliche Schuhe

Die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Annette Frier spielt in Berlin im Theater am Kurfürstendamm eine göttliche Hauptrolle – in Schuhen von Högl.

Lesen Sie mehr
blog image

Mode, PR, Familie

Hannemie Stitz-Krämer wechselt gerne zwischen Ihren Rollen als Mode-Expertin, PR-Spezialistin und Oma. Abwechslung hält Sie auf Trab.

Lesen Sie mehr
blog image

Hinein in den Großstadt-Dschungel

Vorhang auf für wilde Prints und coole Looks! Louisa von louiblog eröffnet die Sommersaison mit Schuhen im angesagten Camouflage-Muster.
 

Lesen Sie mehr