Mit Power und Farbe durch den Winter

Stylische Hingucker an trüben Wintertagen

Knallige Farben strahlen die winterliche Kälte einfach weg

Wer denkt diesen Winter trägt man am besten nur gedeckte Naturtöne, der hat die Kraft der Farbe unterschätzt. Rottöne in verschiedensten Nuancen präsentieren sich als stylisch-frische Hingucker und stehen für Power und Selbstbewusstsein.

Bei diesem Look fällt der Blick sofort auf den Schuh. Der Högl Bootie „Streif“ im angesagten Retrostyle zaubert aus dem schlichten Outfit einen echten Statement-Look. Zur trendigen Optik gesellt sich Komfort: Dickes Schurwollfutter und die integrierte Gore-Tex® Membran halten den Fuß auch bei Minusgraden warm. Die dicke, profilierte Sohle bringt Sie unbeschadet über vereiste Straßen.

Und wie stylt man den Power-Bootie? Am besten lassen sich Rottöne mit der Farbe Schwarz kombinieren, egal ob gemustert oder clean. In diesem Casual-Outfit harmonieren das rot-schwarze Streifenshirt und der karierte Schal perfekt mit den roten Statement-Stiefeln. Die kuschelig warme, schwarze Daunenjacke und die dunkle Hose in Satin-Optik runden den Look ab und verleihen dem Outfit einen Hauch Retro-Rock.

In diesem Sinne: Volle Kraft voraus in die Winterlandschaft – warm (und modisch) verpackt!

Der Högl Bootie Streif im Retrostyle bringt Farbe in den Winter

Jacke: Bik Bok
Oberteil: Topshop
Mütze: Drykorn
Hose: River Island
Brille: Swatch
Schal: Zara
Stiefel: Högl

 
Der Högl Bootie Streif im Retrostyle bringt Farbe in den Winter
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Ausflug ins Grüne

Die engagierte und erfolgreiche Unternehmerin Regina Foltynek entspannt am Wochenende am liebsten bei ausgedehnten Spaziergängen in der Natur.

Lesen Sie mehr
blog image

Rasanter City-Alltag

Mit den stylischen Högl Sneakern müssen die Bloggerschwestern von „Vienna Fashion Waltz“ im Alltag nicht auf Komfort verzichten.

Lesen Sie mehr
blog image

Tradition kommt nie aus der Mode

Nina Hipfl-Reisch verrät, wieso sie im Arbeitsalltag so gerne Högl-Schuhe trägt.

Lesen Sie mehr