Eine Stiefelette, zwei Herbstlooks!

Stylisch und robust durch den Herbst

Wie man die Schnürstiefelette wind- und wetterfest kombiniert, zeigt Ihnen Verena von Who is Mocca

Star des heutigen Beitrags ist die klassische-elegante Montagne Stiefelette, welche für feminine als auch lässige Outfits bestens geeignet ist. Mit ihrem Blockabsatz sowie der robusten Profilsohle ist die Schnürstiefelette ein Highlight der HÖGL Herbstkollektion. Wie wandelbar dieser Trendschuh ist und wie ich ihn im Herbst am liebsten kombiniere, verrate ich euch jetzt.
 

Ein herbstlicher Allrounder: Der Schnürbootie mit Blockabsatz

Möchte man im Herbst in einen praktischen und zugleich stylischen Schuh investieren, bietet sich eine Stiefelette mit angenehmen Absatz und passenden Verzierungen an. Außerdem achte ich beim Schuhkauf auf ein gutes Profil, damit der Stiefel nicht nur an Schönwetter-Tagen zum Einsatz kommt. Im heutigen Beitrag stelle ich euch daher einen Look für schöne Herbsttage, aber auch ein passendes Regenwetter Outfit vor. Denn gerade in der Übergangszeit muss man für alle Wetterlagen gut gerüstet sein.

Styling-Variante 1: Outfit für schöne Herbsttage

Eine etwas höher geschnittene Stiefelette sieht nicht nur zur Skinny Jeans gut aus, auch zum lockeren Midirock macht sie eine gute Figur. Die Schuhe und der Oversize-Strickpullover greifen je eine Farbe des darauf farblich abgestimmten Rocks auf. So wirkt der Look stimmig und feminin zugleich. Bei den Accessoires setze ich auf einen Hut mit breiter Krempe sowie eine Tasche, die ebenfalls sehr gut mit den Farben des Rocks harmoniert. Alternativ könnte man dazu anstatt des Midirocks auch eine etwas weiter geschnittene Culotte kombinieren – die Schnürstiefelette macht modisch alles mit! 

Styling-Variante 2: Das Regenwetter Outfit im Herbst

Leider beschert uns der Herbst nicht nur sonnige Tage, aber auch bei Regen kann man stilsicher unterwegs sein. Die qualitativ hochwertige Schnürstiefelette trage ich an Schlechtwettertagen mit einer karierten Hose und einem gemütlichen Hoodie. Auf einen Schirm verzichte ich, daher greife ich zu einem Lackleder-Trench, der zugleich als Regenmantel fungiert. Ebenfalls im Herbst immer mit dabei: Mein Lieblings-Hut in Dunkelgrau. Da aber etwas Farbe bekanntlich nie schadet, ist eine cognacbraune Tasche bei diesem Outfit eine gute und vor allem auch herbstlich passende Wahl. 
Ihr seht, wie wandelbar eine klassisch-elegante Schnürstiefelette sein kann. Wer mag, kann sie auch mit warmen Stulpen/Stricksocken tragen und sie so ganz individuell stylen. Auf jeden Fall ist die Montagne Stiefelette ein feiner Herbstbegleiter, der sich auf alle Wetterbedingungen einstellt. Stimmt ihr mir zu? 
 
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Rasanter City-Alltag

Mit den stylischen Högl Sneakern müssen die Bloggerschwestern von „Vienna Fashion Waltz“ im Alltag nicht auf Komfort verzichten.

Lesen Sie mehr
blog image

Auf Samtpfoten

Die drei Bloggerschwestern von Viennafashionwaltz lieben Schuhmode, auch wenn sie diese in unterschiedliche Stilrichtungen tragen.  

Lesen Sie mehr
blog image

Stylischer Winter

Modebewusst durch Minusgrade mit Stylistin und Personal Shopper Lidia Yurtich 

Lesen Sie mehr