Original oder Fälschung?

Finden Sie es heraus

Lust auf Kunst, Kultur und Geschichte? Dann sind Sie in Wien bestens aufgehoben. Ob gut kopiert im Fälschermuseum, künstlerisch wertvoll im Kunsthistorischen Museum, musikalisch im Haus der Musik oder aromatisch im Kaffeemuseum. Zahlreiche Ausstellungen locken in Wien mit eindrucksvollen und einzigartigen Sammlungen.  
 

Alles nur geklaut im Fälschermuseum

Rembrandt, Raffael und Marc Chagall: Alle hängen sie hier an der Wand. Nur echt ist eben keines der ausgestellten Werke. Viele amüsante und spektakuläre Fälle in der Geschichte der Kunstfälschungen präsentiert das Fälschermuseum im 3. Wiener Gemeindebezirk. Nebenbei wird der Besucher darüber aufgeklärt, wo die kleinen aber feinen Unterschiede zwischen Original und Fälschung liegen. Gut zu wissen, für Ihren nächsten Kunstkauf. ;-)
Besuchen Sie das Fälschermuseum in Wien.
Gemäldegalerie © KHM-Museumsverband
Original oder Fälschung? Genießen Sie den Aufenthalt im Fälschermusem in Högl Schuhen
Gemäldegalerie © KHM-Museumsverband

Garantierte Originale im Kunsthistorischen Museum Wien

Im Anschluss an Ihren Besuch im Fälschermuseum können Sie Ihr gewonnenes Wissen im Kunsthistorischen Museum Wien unter Beweis stellen. Einst für die Sammelleidenschaft des kunstliebenden Kaiserhauses erbaut, umfasst es heute Werke von Rubens über Rembrandt bis hin zu Albrecht Dürer und Tizian. 

Einmal im Monat wird die Kuppelhalle des Museums übrigens in eine spektakuläre Cocktailbar mit angesagten DJs umgewandelt. Mit einem kühlen Cocktail durch eine der größten Gemäldegalerien weltweit schlendern: Cooler lässt sich Kunst kaum konsumieren.
Das Kunsthistorische Museum ist ein architektonisches Highlight - entdecken sie es in Högl Schuhen
Kunsthistorisches Museum Wien © KHM-Museumsverband
Kunst an der Wand - Kunst an den Füßen von Högl
Gemäldegalerie © KHM-Museumsverband

Musik erleben im Haus der Musik

Musikalisch geht es weiter im Haus der Musik. Als kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern als Erlebniswelt, die neue und überraschende Zugänge zu Musik, Klang- und Geräuschwelten vermittelt, begreift sich das Museum im Herzen der Stadt. Mitmachen klar erwünscht!
Werden Sie zur Dirigentin im Haus der Musik.
Virtueller Dirigent © Inge Prader
Genießen Sie klassische Musik in Högl Schuhen.
Haydn, Haus der Musik © Inge Prader

Eine Melange im Kaffeemuseum Wien

Stundenlang im Kaffeehaus mit einer Zeitung und einer Tasse Wiener Melange (= kleiner Espresso mit cremig geschäumter Milch und Schaumhäubchen) verweilen: Das hat in Wien Kultstatus. Seit 2011 gehört die Wiener Kaffeehauskultur sogar offiziell zum UNESCO-Kulturerbe. 
Mit der Faszination rund um den Kaffee, von der Bohne bis zur Tasse befasst sich das Kaffeemuseum Wien. Während einer eineinhalbstündigen Führung lernen Sie alles über der Wiener liebstes Getränk. Zum Abschluss gibt es natürlich eine Wiener Kaffeespezialität im charmanten Kaffeehausambiente des Museums.

Genießen Sie einen Kaffee im Kaffeemuseum Wien und brillieren sie mit Högl Schuhen.
Das Kaffeemuseum Wien © Kaffeemuseum Wien


Welches HÖGL Modell ist Ihr persönlicher Kunstschatz? Zeigen Sie uns Ihr Lieblingspaar auf Instagram mit dem Hashtag #hogllove.
Elegant, etwas rockig und vor allem bequem. Die Pumps von Högl
Schlichte Damen-Stiefelette aus Glattleder und verspielten Details mit Nieten von Högl
Glattleder und goldene Details verzieren die praktisch schicke Stiefelette von Högl
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Chic meets comfy

Komfort trifft auf Raffinesse. Nina Wro schreitet in den Herbst mit dem Högl Perlen Sneaker „Pearly“.

Lesen Sie mehr
blog image

Griaß' di Innsbruck!

Wenn Sie in Ihrem nächsten Urlaub Kultur- und Naturerlebnisse miteinander verbinden möchten, ist Innsbruck das perfekte Reiseziel für Ihren nächsten Städtetrip –Bergtour inklusive!

Lesen Sie mehr
blog image

Style Date mit Füsun Lindner

Powerfrau, Mutter, leidenschaftliche Geschäftsfrau, Modefanatikerin und Stilikone. Lernen Sie die Frau hinter shortstoriesandskirts kennen.

Lesen Sie mehr