Kunstrausch

HÖGL Kulturtipp: Egon Schiele Jubiläumsausstellung


In Gedenken an den hundertsten Todestag von Egon Schiele bietet die Albertina von Ende Februar bis Mitte Juni einen Einblick in sein kurzes Leben, seine künstlerische Entwicklung und Inspirationsquellen.

Schiele war ein österreichischer Maler des Expressionismus und einer der größten Zeichner des 20. Jahrhunderts. Neben Gustav Klimt zählt er zu den bedeutendsten bildenden Künstlern der Wiener Moderne.


 
© Ernst Ploil, Wien / Bildtitel: Selbstbildnis mit Pfauenweste, 1911
 
 
 
© Albertina, Wien / Bildtitel: Auf dem Bauch liegender weiblicher Akt, 1917


Charakteristisch für Schiele sind seine gewagten Perspektiven, überspitzten Gestiken und Mimiken. Neben vielen Selbstbildnissen widmete er sich auch Akten von Frauen, sowie Landschafts- und Städtebildern.
 
Alles Infos zur Ausstellung finden Sie unter www.albertina.at/schiele

 
HÖGL empfiehlt: Für den Besuch der Vernissage sind unsere chicen Kunstwerke die idealen Begleiter.


 
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Style around the clock

Glanzleistung: Högl zeigt Ihnen, wie wandelbar auch Ihr Look mit diesen Schnürstiefeletten sein könnte.

Lesen Sie mehr
blog image

Sommer in Wien

Genießen Sie mit HÖGL die heiße Zeit in der lebens- und liebenswertesten Stadt der Welt.

Lesen Sie mehr
blog image

Femininer Stil ganz à la Parisienne

In ihrem Leben dreht sich alles um Mode und Design. Als Creative Director ihres eigenen Modelabels „Mademoiselle Credo by Ina Assa“ schwört Ina Assa auf bequeme extravagante Schuhe, auf die sie sich in ihrem lebhaften Alltag verlassen kann.

Lesen Sie mehr