Kunstrausch

HÖGL Kulturtipp: Egon Schiele Jubiläumsausstellung


In Gedenken an den hundertsten Todestag von Egon Schiele bietet die Albertina von Ende Februar bis Mitte Juni einen Einblick in sein kurzes Leben, seine künstlerische Entwicklung und Inspirationsquellen.

Schiele war ein österreichischer Maler des Expressionismus und einer der größten Zeichner des 20. Jahrhunderts. Neben Gustav Klimt zählt er zu den bedeutendsten bildenden Künstlern der Wiener Moderne.


 
© Ernst Ploil, Wien / Bildtitel: Selbstbildnis mit Pfauenweste, 1911
 
 
 
© Albertina, Wien / Bildtitel: Auf dem Bauch liegender weiblicher Akt, 1917


Charakteristisch für Schiele sind seine gewagten Perspektiven, überspitzten Gestiken und Mimiken. Neben vielen Selbstbildnissen widmete er sich auch Akten von Frauen, sowie Landschafts- und Städtebildern.
 
Alles Infos zur Ausstellung finden Sie unter www.albertina.at/schiele

 
HÖGL empfiehlt: Für den Besuch der Vernissage sind unsere chicen Kunstwerke die idealen Begleiter.


 
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Black‘n’White

Die klassischste aller Farbkombinationen Schwarz und Weiß muss nicht immer minimalistisch daherkommen. Unser Styling Tipp zeigt wie’s geht.

Lesen Sie mehr
blog image

Österreichs schönste Sommer Open Airs

Kultur unter freiem Himmel – in der Högl Heimat Österreich fordern zahlreiche Events dazu auf, die lauen Sommernächte draußen zu verbringen.

Lesen Sie mehr
blog image

Salzburger Rupertikirtag

Tauchen Sie ein in das traditionsreiche Brauchtum der Mozartstadt mit den schönsten Trachten, stimmungsvoller Volksmusik und kulinarischen Köstlichkeiten. 

Lesen Sie mehr