Alles eine Frage des Design?

Högl meets Bauhaus

Jeder Högl-Schuh verkörpert eine erlebbare Fusion aus Kunst und Handwerk: Er wird designt, konstruiert und mit Leidenschaft von Hand gefertigt.
 
Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass dieser schlichte aber schöne Schuh nur sehr wenig mit Kunst und Architektur gemein hat, gerade im Hinblick auf modernistische Strömungen wie den Bauhausstil von Walter Gropius, Marcel Breuer und Ludwig Mies van der Rohe. Doch wenn man etwas genauer hinschaut, findet man schnell fundamentale Parallelen, die sie im Kern verbindet und auf unerwartete Weise in Form und Funktion miteinander vereint.
 
Shortstortandskirts kombiniert die Pantoletten Cooky von Högl zu einem creme farbenen Outfit.
Das Fotoshooting mit Shortstoriesandskirts fand in der Akademie der Bildenden Künste in München statt, die durch ihre minimalistische und lineare Ästhetik unverwechselbar ist.
 
Nehmen wir einmal den ersten Entwurf eines Högl-Schuhs und eines Gebäudes als Beispiel. Beide beginnen als Idee. Sei es die Idee eines Schuhdesigners bei Högl oder eines Architekten an seinem Zeichentisch. Doch das ist erst der Anfang, denn in beiden Fällen muss diese erste Idee verschiedene Entwicklungsphasen durchlaufen, bevor das Endprodukt realisiert und – in diesem Fall – angezogen werden kann. Das Konzept bringt den Ball ins Rollen, doch das Design und die Umsetzbarkeit des Konzepts fallen am meisten ins Gewicht. Dabei wird ein ganzer Prozess in Gang gesetzt, der Mathematik, Wissenschaft, Logik, Umsetzbarkeit und Sicherheitsfaktoren miteinbezieht. Genau wie beim Schuhwerk ist bei einem Gebäude die Umsetzbarkeit genauso wichtig wie das Design, wenn nicht sogar wichtiger.
 
Bei der Herstellung von Schuhen sind viele verschiedene Arbeitsschritte notwendig, zum Beispiel das Zurechtschneiden von Leder.
Die Auswahl des richtigen Materials ist bei der Umsetzung einer Designidee von essenzieller Bedeutung. Jeder Högl-Schuh zeichnet sich durch einzigartige und hochwertige Materialien aus.
 
Der Bauhausstil legt zudem besonderen Wert auf Minimalismus, mit einer Vorliebe für geradlinige und geometrische Designs. Diese schlichte Eleganz durchzieht alle preiswerten Högl-Kollektionen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Handwerkskunst und der Verwendung angemessener Materialien. Beides ist in der Marke Högl erkennbar: in Form der hochwertigen Stoffe und des luxuriösen Leders in Kombination mit geschmackvollem Design und gedeckten modernen Farbpaletten. Die Schuhe sind ganz einfach eine Kunst für sich. Sie sind eine Fusion aus Kunst und Handwerk in Harmonie mit raffiniertem Design. In ihnen steckt viel harte Arbeit!
 
Shortstortandskirts in ihrem Outfit mit den Högl Pantoletten Cooky.

„Die Schuhe sind ganz einfach eine Kunst für sich; sie sind eine Fusion aus Kunst und Handwerk in Harmonie mit raffiniertem Design. In ihnen steckt viel harte Arbeit!“


Genau wie die Bauhauskreationen sind Högl-Schuhe strapazierfähige Klassiker, die auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet sind. Sie begleiten uns durchs Leben, perfekt in jedem Alter und für jeden Anlass, genau wie ein Bauhausgebäude, das vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bietet. Högl ist eine inklusive Firma, was sich in ihrer großen Bandbreite widerspiegelt.
 
Die Högl Pantoletten Cooky in Flechtoptik in natürlichem braun sind ein wahres Kunstwerk.
Diese Momentaufnahme fängt das Zusammenspiel von Form und Funktion, Farben und Formen, Licht und Schatten ein.

Aus genau diesen Gründen habe ich mich bei der Zusammenstellung dieses Outfits für die Högl-Pantoletten COOKY entschieden. Ich habe diesen schlichten und doch auffallenden Schuh mit Flecht-Optik und seinem weichen erdigen Farbton mit einem geometrischen und geradlinigen cremefarbenen Outfit kombiniert. Die Schuhe schaffen ein perfektes minimalis-tisches Statement, indem sie das Outfit abrunden und hervorheben, ohne es zu überschatten. Der halbhohe Blockabsatz, der etwas größer macht, ist ein zusätzliches Plus und der hohe Tragekomfort der Pantoletten würde sicher die Zustimmung der Bauhausgründer finden.
Flechtmaterial und Absatz machen die Pantoletten Cooky besonders.
Die Högl-Pantolette COOKY ist aus einem geflochtenen Material gefertigt und sticht dank ihres geschwungenen Blockabsatzes besonders hervor.
Shortstoeriesandskirts trägt die Pantoletten Cooky von Högl zusammen mit einem Jumpsuit.
Unsere Fashion-Bloggerin Shortstoriesandskirts kombiniert die Pantolette mit Naturtö-nen. Dieser minimalistische Look ist beson-ders feminin und elegant.
Das nächste Mal, wenn wir ein Paar Schuhe anziehen, lasst uns einen Moment an all die Arbeit denken, die in sie geflossen ist, ihre zeitlose Qualität, Langlebigkeit, Farben und Formen sowie die vielen Menschen, die an ihrem Design mitgearbeitet haben. Lasst uns dem Prozess, den sie durchlaufen haben, Respekt zollen, denn das ist wirklich eine beeindruckende und ausdrucksstarke Form alltäglicher Kunst!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen

Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Roadshow und Collection-Meeting in Wien

Högl lud Fachhandelspartner und Storemanager ein, in luftiger Höhe einen Blick auf die neue Högl Herbst-/Winter-Kollektion 2020 zu werfen.

Lesen Sie mehr
blog image

Feminine Dad Sneakers von Högl

Mit den neu interpretierten, noch feminineren Dad Sneakers VISIONARY zeigt Högl, dass der Trend aus den 90ern alles andere als „ugly“ ist.

Lesen Sie mehr
blog image

Stilvoll in schwarz & beige

Beige & Schwarz ergibt einen ganzen Schrank voll Möglichkeiten. Die Farben sind kombinierfreudig und absolut zeitlos.

Lesen Sie mehr