Vineyards wie in Südafrika

Pittoreske Weingärten und charmante Weinhotels

Das kleine Weinland Österreich hat eine Menge zu bieten: Högl zeigt Ihnen die schönsten Regionen und Weinhotels.
 
Kaum eine Weinregion der Welt zieht so viele Genießer an wie Südafrika. Die idyllische Lage der Vineyards am Fuße des imposanten Tafelbergs bietet ideale Bedingungen für den Weinanbau. Doch warum um die halbe Welt pilgern, den Stress einer langen Reise auf sich nehmen, wenn tiefgrüne Weinberge, atemberaubende Aussichten und einige der besten Weine der Welt direkt vor der heimischen Haustüre auf einen warten?

Österreich, die Heimat von Högl, bietet Wein-Liebhabern ganz besondere Urlaubs-Highlights. Wir führen Sie durch das kleine Weinland und zeigen Ihnen Wein-Erlebnisse und Genussmomente, die Sie nicht verpassen sollten.
 
Blick auf einen idyllischen Weinberg in der Südsteiermark bei herrlichem Sonnenschein.
©VINCENT Hotel  ein Weinberg in der Südsteiermark: Österreichs idyllisch gelegenen Weinhotels machen den südafrikanischen Vineyards ordentlich Konkurrenz.

Österreichs Weinvielfalt

Österreich bietet mit einer Rebfläche von rund 47.000 Hektar eine erstaunliche Vielfalt von Weinen in bester Qualität, die von Weinfachleuten und Weinfreunden in aller Welt geschätzt werden. Rund zwei Drittel der Weingartenflächen sind mit weißen Rebsorten bestockt. Zu den bekanntesten Rebsorten gehören Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Blaufränkisch und Zweigelt.
Eine grüne Weinrebe Grüner Veltliner ist zu sehen.
©ÖWM/Faber – Zu Österreichs bekanntesten Rebsorten gehören Grüner Veltliner...
Eine lila Weinrebe Zweigelt ist zu sehen.
...und der kräftig gefärbte Zweigelt.
Der Großteil der Weinanbaugebiete befindet sich im Osten des Landes, vor allem die Bundesländer Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien glänzen mit einer traditionsreichen Weinkultur. Aber auch in allen anderen Regionen ist Weinanbau in kleinerem Ausmaß vertreten.
 
Möchten Sie die einzelnen Weinbaugebiete kennenlernen, lohnt sich ein Besuch direkt beim Winzer. Die Weinbetriebe des Landes sind fast immer Familienbetriebe. Bei Voranmeldung führen viele Winzer gerne persönlich durch Produktion und Keller und geben Ihnen erkenntnisreiche Einblicke in die Welt des Weines. Um auf den Geschmack zu kommen, darf eine edle Weinprobe natürlich nicht fehlen. Unser Tipp: Das Weingut Högl. Die Familie Högl, Namensvetter des Schuhunternehmens, kennt sich bestens in der Wachau und den steilen Terrassen aus. Die Familie baut hier seit Jahrzehnten Wein an. Riesling und Veltliner geben auf den 9 Hektar des Familienbetriebs den Ton an. 
 
Das Weingut Högl in der Wachau.
©Schmölzer Das Weingut Högl. Seit Jahrzehnten betreibt die Familie Högl Weinbau in der Wachau.
 
So vielfältig die österreichischen Weine, so vielfältig die Weinbaugebiete, deren Entstehung teilweise bis in die Römerzeit und noch weiter zurückgehen. So führen Sie die Weinstraßen links und rechts der Donau durch ein pittoreskes Weinland voller Gegensätze und Erlebnisse. Historische Weingärten und uralte Kellergassen sind nur einige der vielen Highlights für Weinliebhaber.
 
Blick aufs Stift Klosterneuburg.
©Weingut Stift Klosterneuburg  Österreichs ältestes Weingut hat seine Weingärten in den besten Lagen von Klosterneuburg, Wien und der Thermenregion und feierte 2014 sein 900-Jahr-Jubiläum.
 
Der Neusiedlersee im Burgenland ist ideal für Naturliebhaber und Genießer. Hier kann man entspannt die Seele baumeln lassen. Schon seit Jahrtausenden wird hier Weinbau betrieben. Nicht weit entfernt, im Nordburgenland, finden jährlich Weintage statt, ein sehenswertes Weinerlebnis.
 
Zwei Weißweingläser sind zu sehen und die herrliche Aussicht auf den Neusiedlersee.
©ÖWM/Armin Faber  Der Neusiedler See und seine herrliche Aussicht. Hier kann man vom Alltagsstress ausspannen.

Wer es rustikaler mag, für den ist die Steiermark, geprägt von einzigartigen Hügelketten und historischen Kellern, der Tipp für den nächsten Urlaub. Im steirischen Schloss Seggau ist einer der ältesten Weinkeller Europas zu finden. Er ist 300 Jahre alt, 72 Meter lang, achteinhalb Meter hoch und eine Erkundungstour wert.
 
Der atmosphärische Weinkeller des Schloss Seggau im Kerzenlicht.
©Schloss Seggau/Kirchengast  Der historische Weinkeller Schloss Seggau.
 
Wien ist die einzige Hauptstadt der Welt mit eigenem Weinanbau. Bis spät ins Mittelalter wuchs der Wein noch innerhalb der Stadtmauern. Bis heute sind die 637 Rebflächen ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor, doch liegt der Schwerpunkt des Weinbaus heutzutage in den Vororten und am Stadtrand. Grüner Veltliner, Rheinriesling, Weißburgunder, Chardonnay und Welschriesling sind die am Häufigsten verwendeten Rebsorten in der Hauptstadt.
 
Der Blick auf Wien von einem Weinberg aus.
©ÖWM / Lammerhuber  In den Weingärten von Wien.
 

Gönnen Sie sich eine genussvolle Auszeit: Österreichs Weinhotels

Durch idyllische Weingärten schlendern, an einer Weinverkostung teilnehmen und es sich beim Sonnenuntergang mit Blick über die dichten Rebenmeere gut gehen lassen – falls Sie jetzt Lust bekommen haben, die einzigartigen Landschaften des Weinlands Österreich zu erleben und zu genießen, dann sind Weinhotels der „Place to be“ für Sie.

Loisium Wine & Spa Hotel Langenlois
Region Kamptal
Der Hot Spot für Weinliebhaber, Genießer und all jene, die ein ganz besonderes Wine-Spa-Erlebnis suchen: Im Design Hotel Loisium in der Region Kamptal kommen Sie voll und ganz auf ihre Kosten.
 
Ein gedeckter Tisch zum Abendessen mit Blick auf die Weinwelt Loisium.
©LOISIUM Wine & Spa Hotels  Dinner mit Blick auf die Weinwelt.
 
Vincent Luxus- Boutique- und Wohlfühlhotel
Sulztal, Südsteiermark
Im Süden der Steiermark liegt das kleine und feine Vincent Hotel, umgeben von idyllischen Weinlagen, direkt an der südsteirischen Weinstraße. Die große Lounge mit offenem Kamin lädt zum Verweilen ein, ebenso wie die herrliche Pool-Terrasse und viele wunderschöne Plätze mehr. Hier kann man entspannt die Seele baumeln lassen.
 
Blick auf das Vincent Hotel. Hier kann man die großzügige Pool-Terrasse sehen.
©Vincent Hotel – Auf der einzigartigen Pool-Terrasse kann man entspannt die Seele baumeln lassen.
 
Das Weinspitz Boutiquehotel in den Spitzer Weinbergen
Wachau
Inmitten der Spitzer Weinberge residiert das WeinSpitz Boutiquehotel Wachau, das den südafrikanischen Vineyards gehörig Konkurrenz macht. Sie können hier nicht nur am großzügigen Pool entspannen, sondern genießen auch den herrlichen Blick über die einzigartige Wachauer Terrassenlage.
 
Ein romantisches Dinner am Pool des Hotels WeinSpitz bei Nacht.
© Helmut Lackinger – Im Hotel WeinSpitz können Sie den herrlichen Blick über die einzigartige Wachauer Terrassenlage genießen.
 
Für Ihren perfekten Auftritt bei einer Weinverkostung darf natürlich eines nicht fehlen: Der perfekte Schuh. Mit den raffinierten Högl Schuhdesigns mit bequemen Blockabsätzen steht dem perfekten Sommerabend in Ihrem Lieblings-Weinhotel nichts mehr im Wege.
 

Für einen entspannten Spaziergang durch Österreichs idyllische Weingärten oder für eine Entdeckungstour durch historische Kellergassen sind hingegen unsere Trend-Sneakers THE CLOUD und VISIONARY wie geschaffen. 
 
Das könnte Sie auch interessieren
blog image

Alltagstaugliche und feminine Dad-Sneakers von Högl

Theclassycloud ist eine selbstbewusste Frau mit einer Vorliebe für hohe Absätze. In einem verheißungsvollen Experiment für Högl ließ sie ihre Stilettos für markante Plateauschuhe stehen.

Lesen Sie mehr
blog image

Saisonales Collection-Meeting

Zum Saisonauftakt der Herbst/Wintersaison 2019/20 lud Högl vom 14. bis 16. Jänner die internationalen Högl Repräsentanten sowie die Storemanager zum jährlichen Collection- und Retailmeeting ins idyllische Taufkirchen/Pram nach Oberösterreich ein.

Lesen Sie mehr
blog image

FUNNY & SUNNY – Slipper von Högl

Städte sind wie Laufstege, doch was sind die neuesten Trends? Ein modischer Streetstyle-Look muss casual und sportlich sein – sowie einen Hauch Eleganz haben.

Lesen Sie mehr