Ballerinas - feminine und bequeme Damen Schuhe
Ballerinas gelten als die Allrounder unter den Damen Schuhen. Unifarbene Ballerinas sind absolut zeitlos und kommen niemals aus der Mode. Typisch für Ballerinas sind die flache Sohle, sowie die Schuhform. Der Ballerina ist komplett geschlossen und man kann bequem in ihn hineinschlüpfen. Zum Teil sind die klassischen Modelle mit dezenten Schleifen und Ornamenten verziert. Bei der Schuhwahl ziehen Damen die bequemen Ballerinas oft den Pumps und High Heels vor. Da liegt es auf der Hand, dass sich die Designer immer wieder mit den Damen Ballerinas auseinandersetzen. Nicht nur neue Farben und Materialien, auch neue Formen, wie die spitzen Ballerinas, trendige Verzierungen und unterschiedliche Absatzhöhen bereichern die Schuhmode. Für den Herbst/Winter 2018 verabschiedeten sich die Trendsetter-Modelle unter den Ballerinas vom puristischen Design. Den Modetrends der Saison entsprechend griffen, die HÖGL Designer bei den Ballerinas zu exzessive Farben, zu verspielten Dekors und zu opulenten Materialien. Die neuen HÖGL Kreationen sind ohne Zweifel Office tauglich und auch zum Ausgehen eine ausgezeichnete Wahl.
 
HÖGL Ballerinas von elegant bis extravagant
Mit Liebe zum Detail punkten die bequemen Ballerinas von HÖGL diese Saison. Das feine Leder wurde zu edel schimmernden Materialien verarbeitet. Samtoptiken, Metalleffekte und weiches Veloursleder schmeicheln den Damenfüßen. Verziert sind die trendigen Leder Ballerinas mit opulentem Dekor. Funkelnde Swarovski® Kristalle, Perlen, goldfarbene Nieten und schwere Gliederketten zieren die Fashion-Ballerinas von HÖGL. Bei den klassischen Modellen finden sich viele HÖGL Ballerinas in glänzendem Lack. Dekorative Schleifen mit Metallklammern und abgesteppte Optiken bringen Abwechslung in die aparten Damen Ballerinas. Schlanke Formen und Blockabsätze prägen den Ballerina-Stil im Herbst und Winter 2018. Ganz groß im Kommen sind spitze Ballerinas von HÖGL. Die Farbpalette deckt bei den HÖGL Leder-Ballerinas die angesagten Herbstfarben ab und wird ergänzt durch klassische Töne wie Nude, Dunkelblau, Grau, Rot und Schwarz.
 
Welche Ballerinas liegen im Herbst 2018 im Trend?
Ballerinas avancieren diesen Herbst/Winter zum Eyecatcher. Absolut im Trend liegen im Herbst spitze Ballerinas. Wie es der Name schon sagt, ist die Schuhspitze nicht abgerundet, sondern läuft spitz zusammen. Mit den spitzen Ballerinas wird das Bein optisch gestreckt. Allerdings können diesen Vorteil nur Damen mit kleinen Schuhgrößen nutzen. Ebenfalls angesagt sind diesen Herbst Ballerinas mit blockigen Absätzen. Dank breitem Blockabsatz bleibt der erhöhte Ballerina trotzdem extrem bequem. Absatz-Ballerinas wirken nicht verspielt und mädchenhaft, sondern tendieren zu ladylike. Wer im Büro die Pumps gerne durch Ballerinas ersetzt, wird die femininen Herbst-Ballerinas mit Absatz lieben.
 
Styling Tipps für die bequemen Leder-Ballerinas
Wussten Sie, dass Ballerinas den Fußrücken betonen und damit optisch die Beine verlängern? Um diesen Effekt zu nutzen, sollten Sie bei der Herbst- und Wintermode 2018 folgende Tipps beachten: Kombinieren Sie Ballerinas nur zu kurzen Röcken und knöchellangen Hosen, wie Skinny Jeans und tragen Sie zum unifarbenen Styling vorzugsweise nudefarbene Ballerinas. Mit beiden Tipps wirken Sie trotz flachen Ballerinas größer.