Kostenloser Versand & Rückversand

Offizieller HÖGL Webshop

14 Tage Rückgaberecht

Umwelt

„Wir nehmen unsere Zukunft in die Hand und setzen ein Zeichen für einen bewussten, langlebigen Konsum. Qualität statt Quantität ist Maßstab unseres Handelns.“

Verantwortungsvolle Produktion

Schadstofffrei.

Als Gründungsmitglied der CADS (Cooperation at DSI) verpflichten wir uns der Vermeidung von riskanten Stoffen, umweltschädlichen Chemikalien und gesundheitsgefährdenden Substanzen im Schuh. Regelmäßige Qualitätskontrollen sowie Weiterbildungsmaßnahmen auf Personalebene garantieren ein schadstofffreies, umweltschonendes Produktionsverfahren.

Ressourcenschonend.

Ein schonender Umgang mit Ressourcen, verbunden mit einem verantwortungsbewussten Abfallmanagement, ist seit Gründung unseres Familienunternehmens Teil der umweltgerechten Kernstrategie. Mit dem Ziel, die Abfälle auf ein Minimum zu reduzieren, werden alle Rohstoffreste aus der laufenden Produktion gesammelt und wiederverwertet. Transportverpackungen und Kartonagen stammen aus nachhaltiger, FSC-zertifizierter Forstwirtschaft und kommen mehrmals zum Einsatz.

CO2-sparend.

Durch die Produktion im Herzen Europas profitieren wir von kurzen Transportwegen und verringerten CO2-Emissionen. Gleichzeitig investieren wir laufend in den Einsatz energiesparender Maschinen und erneuerbarer Energien, um unsere Produktion noch umweltfreundlicher zu gestalten. Am Hauptproduktionsstandort in Martfü versorgt eine Geothermie die Anlagen mit grünem Strom.

Ausgewählte Materialien*

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach innovativen, nachhaltigen Materialien und investieren in Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, um unsere Produkte noch umweltverträglicher zu machen. Bei der Auswahl unserer Rohstoffe setzen wir auf höchste Qualität und Transparenz. Wir verarbeiten fast ausschließlich zertifiziertes Leder aus artgerechter Tierhaltung und verstärkt Naturfasern wie Tencel oder Canvas. Auch der Einsatz von recycelten bzw. recycelbaren Materialien wird intensiv ausgebaut.

Soziales Engagement

 

Die Förderung und Unterstützung freiwilliger lokaler und internationaler Initiativen ist Teil unserer visionären Unternehmensführung. Dabei setzen wir auf langfristige Partnerschaften. Zusammen mit dem Jane- Goodall Institut-Austria unterstützen wir die Aufforstung der tropischen Wälder in West-Uganda, einem der wertvollsten Ökosysteme unseres Planeten und konnten am Weltumwelttag 2020 bereits 500 Bäume pflanzen.