Als Kind des Herbstes blicke ich zwar jedes Jahr etwas wehmütig auf die vergangenen heißen Sommertage zurück, freue mich aber gleichzeitig auch tierisch darauf, mich wieder in kuschelige Pullis und dicke Schals einzuhüllen. Zusätzlich gibt es noch einen chicen Hut oder eine weiche Haube auf den Kopf und was das Schuhwerk angeht, kommt für mich ab spätestens Ende September nur mehr eines in Frage: Boots, Boots, Boots! Warme Knöchel mir extrem wichtig, weshalb Chelsea Boots mit einer langen, engen Skinny Jeans für mich die perfekte Kombination sind. Mir wird nicht kalt und der Schuh wird optimal in Szene gesetzt!
 
Die Schuhe richtig zu präsentieren ist bei diesem Modell besonders wichtig, stellen sie doch einen wahren Hingucker dar. Schwarzer Lack kombiniert mit einem dezenten goldenen Detail rund um den Absatz – so lässt es sich am besten durch Laubberge schlendern. Gefüttert mit einer warmen Innensohle, kann der Spaziergang auch gar nicht lange genug sein – kalte Füße hab ich dabei bestimmt nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Schuhtrend: Slipper, Mules & Co

Sonja von Fashiontweed setzt unsere Mules stylish in Szene.

Go for block!

Block Walk:  Edisa von Disi Couture zeigt, wie es stilvoll geht. 

Nicht ohne meine Pumps

Ein ungarischer Superstar outet sich als HÖGL-Fan.